Handhebel-Presse mit 90°-Versatzvorrichtung

Wiederholt haben Modellbahner nach dieser Vorrichtung gefragt. Der Aufwand für diese Vorrichtung ist hoch. Auf Wunsch würde ich eine kleine Serie von 3-5 Stück nach Zusage der Abnahme herstellen. Hier einmal die verschiedenen Elemente die zur Auswahl stehen.

 36.4 Handhebelpresse

 

Grundvorrichtung mit 5 Aufpresshülsen und Druckstößel als Radsatz-Aufpressvorrichtung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

36.5 Handhebel mit 90 Versatz

 

90°-Versatz-Vorrichtung mit einschwenkbarem Ausrichtplatte, Grundhülse zur Aufnahme der flachen Radhülsen und Fixierstift. Etwa 20 Fixzierstifte oder Fixzierhüsen für Kuppelstangen-Bohrung und Zapfen.

3 Abstände von der Mitte der Radachse zur Kuppelstangen Bohrung sind eingearbeitet.

 

 

36.7 90 Versatz Zahnachse positioniert

 

Schlitten für das einpressen der Achse mit Zahnrad und Ausrichtung zur Kuppelstangen-Bohrung.

Es gibt auch einen Schlitten für Schnecken-Räder

 

 

36.8 Aufnahmeringe

 

 

 

 

 

 

Flache Radhülsen um für lose Radsätze

49.3 TT800

 

 

 

Hohe Radhülsen um Räder im Rahmen auf 90°-Versatz aufzupressen.

Diese Radhülsen müssen für jedes Lokmodell entsprechend angepasst werden. Einige Modelle kann ich aus meinem Bestand nachbauen. Hier müssen entsprechende Informationen vorhanden sein.

Stand: 22.06.16

1 Modellbahner möchte verbindlich 1 Vorrichtung. Den genauer Umfang legen wir noch fest.

Ersatzdom für Express-Loks mit Kunststoffgehäuse

Ersatz Dom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Dom von Kunststoff-Gehäusen bricht entweder ab oder das Gewinde wird durch die selbstscheidene Schraube dull. Nun habe ich auf Wunsch des Koblenzer Trix Express Clubs einen Messingdom hergestellt der innen hohl ist und auf den zerstörten Dom aufgeklebt werden kann. Im unteren Teil ist ein Gewinde. Die Messingschraube bürgt für eine lange Lebensdauer.

H0-Rollenprüfstand in XXL

1000mm.2

 

 

 

 

 

 

Ein Nord-Westfälischer, erfolgreicher Trix Express Umbauer, möchte einen Rollenprüfstand für einen kompletten Triebzug haben. Hier ist "er". 1000mm lang, 8 Rollenböcke für die Triebköpfe, Schienen für die Mittelwagen. Ich wünsche viel Vergnügen.

Ein englischer Modellbahner hat seiner TTR mit Tenderantrieb einen Mabuchi Motor Umbausatz von mir verpasst.

Trix Tender Drive Chassis 11 0021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 TrixTenderDriveChassis12004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mir ist keine deutsche Trix Express Dampflok bekannt, die einen Tenderantrieb hat.

Ein aufmweksammer Trix Expressler rief mich an und nannte mir einige Trix und Internationale Modelle mit Tenderantrieb. Die genannten Modelle haben alle einen neuen Perma Motor im Tender. Mein Mabuchi Motor Umbausatz ist aber für den alten Perma Motor. Diese Modelle meinte ich auch. Aber herzlichen Dank für den Modellbahner.

Ein Modellbahner will seine B-Tenderlok 754 auf seiner Anlage in einem Steilstück fahren lassen:

B-754 Seite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

B-754 Haftreifen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier helfen nur Haftreifen. 4 Stück habe ich nachträglich eingebracht. Das ist ein Stück Arbeit. Zumal die Räder aus Altersgründen sehr sensibel sind. Die Spannung in den Isolierbuchsen muß man durch bohren um die Achse herrum, abbauen. Dann kann die Räder ohne Zerstörung abziehen.

Kommentar des Besitzers: Danke Bernd, wirkt prima

Anlage in England

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das vordere Gleis ist das Steilstück der sehr schönen kleinen Anlage, die der Modellbahner in England erstmalig ausgestellt hatte.

VT75 Triebwagen Motorumbausatz auf Riemenantrieb ist fertig

VT75 Riemenantrieb fertig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Umbausatz besteht aus dem Mabuchi Motor mit montierter Schwungmasse, die untere Schwungmasse für das Radgetriebe, die Messing-Aufnahme für den Motor und für das Radgetriebe sowie 2 Riemen.

 

Lok-Prüfstrecke Ergänzung zum Rollenprüfstand

Prüfstrecke mit Rollenprüfstand

 

Ergänzend zum Rollenprüfstand habe ich mir eine Prüfstrecke zum testen von Loks gebaut. Verwendung finden Weichenkombination, Entkupplungsgleis sowie eine Schlangenlinie. Hier kann ich digital als auch analog Loks auf der Werkbank prüfen.Auf der Anlage bleibt die Lok natürlich an einer schwer zugänglichen Strecke stehen!

 

Neues Messing-Drehgestell: Trix DB-Diesellok V200 auf Express

DSC02194

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC02195

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Umbau der DB-Diesellok V200-1  22712 und 22752 auf Trix Express ist dieses Messing-Drehgestell  gedacht. Für die Aufnahme des Mittelschleifers und der Seitenblenden muss die Isolierung mit 2 Schrauben befestigt werden.

BR42 Kriegslok in heller Farbgebung: Projekt erfolgreich beendet

BR42 Kriegslok 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BR42 Kriegslok Rahmen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die erste Besonderheit ist, das ich den Lokrahmen nach den Ausbuchsen in den Lagerstellen nicht geöffnet habe. So mussten die Radsätze zwar im Rahmen aufgepresst und die 90° Versatz eingestellt werden, was aber bei meiner Ausstattung nichts besonderes ist. Ich erhoffe mir eine bessere Laufruhe sowie eine längere Lebensdauer der Lok. Die Schleifer-Halteplatte wurde mit dem Rahmen ausgefräst. So haben die Radbuchsen im Rahmen auch Platz in der Schleiferhalte-Platte.

BR42 Winkellinsen sind nicht zubekommen

BR42 Kriegslok Winkellinsen

 

BR42 Kriegslok Einzelteile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleine Dreh-Frästeile als Halter für das runde Lichtleiter-Material  habe ich hergestellt und eingebaut

BR42 Kriegslok auf der Anlage 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BR42 Kreigslok Mabuchi Motor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BR42 Trix Express Lok ist nun von mir komplett überarbeitet und mit Adresse 42 der Anlage übergeben. Die Lok hat einen Mabuchi Motor mit gewaltiger Schwungmasse, 3-achs. Schleiferverlängerung, Kardan mit 90° versetzten Abtrieben, Führerstandsfenster sowie einen Decoder in den Tender bekommen. Nun muss ich der Lok noch einen Zug zuordnen. Das bedarf einiger Überlegungen und Nachfragen.

Röwa Diesellok V216 Trix Express: Kardan-Antrieb verbessert

Röwa V216 Lok

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Röwa V216 Kardan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kardan-Abtriebe und der Kardan-Knochen sind im Original aus Kunststoff. Diese Teile haben keinen guten Rundlauf. Die Lok läuf unrund. Nun sollen meine Messingteile Verbesserungen bringen. Die beiden Kardan-Knochen haben ihre Antriebsstifte um 90° versetzt. Das bringt zu dem das es Drehteile sind, eine  Verbesserung des Rundlaufes.

Die Lok hat noch ein Problem: Aufgeplatzte Schneckenräder

Hier die Lösung neue Messing Schneckenräder.

Röwa V216 Schneckengetriebe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieseltriebwagen VT75.9 Nacharbeit für 2 Mittelschleifer

4 VT75.9 2 Mittelschleifer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Taschen fräsen und 2 Mittelschleifer montieren. Schleiferabstand 50mm.

Nach Rücksprache mit dem Schleifer-Papst Ton sind 50mm Schleiferabstand nur mit Schwungmasse möglich. Da der Triebwagen aber keine Schwungmasse hat, müssen es min. 58mm sein. Also habe ich ein Drehteil entwickelt, dass an die Stelle vom Express Fahrgestell kommt, an dem der 2. Schleifer sitzt. Dieses Drehteil wird in die Radhalteplatte geklebt und ein Schleifer montiert. Man muss allerdings ein Kabel anlöten und zum Decoder oder zur Platine und dem Motor führen. Somit hat man einen Schleiferabstand von 70mm wie beim Express Triebwagen.

6 VT75.9 3. Schleifer

 

 

 

5 VT75.9 3. Schleifer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mabuchi Motor mit Riemenantrieb als Ersatz für Trix Kompakt Motor

Mabuchi für Kompakt

 

 

Drehgestell vor nachher

 

 

BR110

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Immer mehr Trix Express Bahner möchten auch den Trix Kompakt Motor durch einen Mabuchi Motor ersetzen. Denn der Trix Perma Motor sowie zunehmend auch der Kompakt Motor ist schwer und teuer zu bekommen. Der Zustand der gebrauchten Motore aus ausgeschlachteten Modellen ist natürlich nicht der beste. Um Platz für die Mabuchi Motoraufnahme zu schaffen werden die Zahnrad- und Motorhalter abgefräst.

Anfängerfehler?

                    oder Konstruktionsmangel???????????

Anfängerfehler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Montage des ESU-Decoder fuhr die Lok nur für kurze Zeit. Ich hatte übersehen, dass der Dom im Gehäuse innen hervorsteht. Er bohrte sich in den Decoder und erzeugte einen Kurzschluss. 30,- Euro in den Teich.

Nach einer geänderten Montage des Decoder passierte das gleiche. Ohne das der Dom der Verursacher war. Wieder 30,- Euro in den Teich.

Stand 20.09.14 Erst die Durchsicht, Überprüfung, Änderung der Verdrahtung sowie Änderungen auf der Platine durch einen externen Fachmann führten zu einer betriebssicheren digitalsierten Lok. Es gibt also verschiedene Ausführungen der Platine für Trix Express Loks. Denn meine rote Lok hat diese ganzen Probleme zum Glück nicht.

 

Die grüne Lok hat auch ein Lichtproblem. Das basteln nimmt kein Ende.

Kabel an LED 1

 

 

 

Kabel an LED 3

 

Kabel an LED 4

Die Leiterbahnen in der flexiblen Platine brechen.
Ich habe die LED´s mit Kabel versehen. Dies ist für das Spitzenlicht bei der roten V245 von Hause aus so gelöst. Das währe für diese Beleuchtung auch sehr gut möglich.

Mein Wunschprojekt: Trix VT10.5 Senator mit 2 Motoren ausrüsten

VT10.5 7-teilig

 

 

 

 

 

 

Mein Wunsch war, den Trix Dieseltriebzug Senator VT10.5 mit einem zweiten Motor auszustatten. Denn mit einem Motor konnte ich wegen meiner Steigungungen nur von einer Seite aus dem Schattenbahnhof fahren. Hier ist der Zug fertig umgebaut und 7-teilig ergänzt. Über meinen langen Weg mit einigen Niederlagen, versenden des Zuges zu einigen mir bekannten Modellbahnern und hohen Investitionen möchte ich hier berichten. Bei den beteiligten Personen möchte ich mich für ihre Hilfe bedanken. Denn jeder hat auf seine Weise zum Erfolg meines Projektes beigetragen.

1 Zweiter Sinusmotor

 

Zuerst wollte ich einen zweiten C-Sinus Motor einbauen und das hintere Drehgestell damit antreiben. Dies ist mechanisch auch durchgeführt worden.

2 2x Sinuselektroniken

 

Auch eine zweite C-Sinus-Elektronik wurde eingebaut und verdrahtet. Aber der Triebzug rührte sich sich kurz und dann war eine Elektronik defekt (nach Aussage eines Fachmanns). Niemand war in der Lage Hinweise oder Tipps zum Einbau beider C-Sinus Elektroniken zu geben. Aus einem Fachbetrieb habe ich den Zug nach mehreren Monaten wieder abgeholt ohne Fertigstellung.

3  DC Motor

 

Dann hatte ich die Idee zwei DC-Motore aus dem neuen Senator Triebzug ohne C-Sinus-Elektronik einzubauen. Was auch gelang.

4 2x DC Motore

Als Ansteuerung habe ich zwei ESU 4.0 Decoder eingebaut.

6 Platinen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier beide Triebköpfe mit meinen Platinen. Sie dienen zur Aufnahme der Decoder, Anschluss der Führerstands-,Wagenbeleuchtung und Verbindung zum Kupplungs-Stecker.

 

5  ESU Decoder

 

Ein ESU-Decoder steuert nur vorderen Motor und die Fahrerstand-Beleuchtung. Der zweite ESU-Decoder steuert den zweiten Motor, die zweiten Fahrerstand-Beleuchtung und die komplette Wagenbeleuchtung.

Nun möchte ich zu dem ESU-Decoder den C-Sinus-Sound wieder einbauen. Wer kann mir dazu Tipps geben?

7 Drehgestell

 

Hier der Umbau der Drehgestelle auf Trix Express. Die Idee stammt von Martin Fricke. Diese Aufnahmen hatte ich auch für Martin Fricke hergestellt.

 

Einen motorischen Drehkranzantrieb für einen Modellbagger

1 Drehantrieb für Modellkran

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Einzelteile für Drehantrieb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Modellbahner möchte Modellbagger mit einem motorischen Drehkranzantrieb versehen. Den entsprehenden Drehkranz mit Kugellager, Zahnkranz und Aufnahme habe ich ihm hergestellt.

 

Diese Vorrichtungen waren eine Herausvorderung an den Mechaniker, Baugrösse H0e und H0f das sind Spurweiten 7,5mm und 5,6mm, Achsdurchmesser 1,5mm und 1,0mm

Aufpressvorr. H0e-H0f

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Aufpressvorrichtung ist für Radscheiben, Zahnräder und Schnecken ausgelegt

 

Abziehvorrichtung H0e-H0f

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Radsätze mit den dünnen Wellen werden in einer geschlitzte Zentrierhüse beim Abziehvorgang geführt.

Mein Modellbahnweg:

Seit einigen Jahren bin ich wieder zur Modelleisenbahn zurück gekommen. Unser Sohn Jörg hat mehr als ein Jahrzehnt RC Car Minicar Sport betrieben. Einige Jahre hatte er auch ein Modellsportgeschäft. Den Modellsport habe ich auch selber mit Leib und Seele ausgeführt. Unser Verein war der Rallye Club Haltern im ADAC. An einigen Deutschen- und Europäischen Meisterschaften haben wir teilgenommen. Nach der Aufgabe des Geschäftes hatte ich wieder Zeit. Meine Frau Renate gab mir den Tipp das ich ja auf dem Boden noch zwei Alukoffer mit einer Modelleisenbahn hatte. Hier waren noch 2 Züge und auch andere Modellbahn Artikel dabei die mir mein Papa in den 50-Jahren gekauft hatte. Nun begann mein Leidensweg.Trix  war vom ´Gegner` Märklin aufgekauft worden. Trix Express wurde nur noch gelegentlich neu gebaut. Vor kurzem wurde Trix und Märklin an Engländer verkauft. Aber die Hoffnung, dass Express jetzt wieder häufiger gebaut würde hat sich bisher auch zerschlagen.

 

Als Trix Express`ler bin ich zum Bastler verdonnert. Da ich Dreher gelernt, Maschinenbau studiert und Jahre lang als Sondermaschinen-Konstrukteur gearbeitet habe, bin ich bestens ausgestattet um diese Herausforderung anzunehmen.
Mittels meiner Kenntnisse, Erfahrungen und vieler Informationen aus dem Internet, versuche ich meine - auch teils älteren - Lokomotiven/Triebwagen und auch Digital-Lokomotiven der neuesten Generation, mit zeitgemäßen Antrieben und bzw. teils auch zusätzlichen Funktionen zu erweitern.


Umbauangebote und Hilfsmittel für Privat unter "Listen"

Hier geht es um den "S E R V I C E" für "bastelnde" Modellbahner.

Hinweis: Dies ist keine offizielle Händler- Seite.

Die Bastelarbeiten erfordern teils gutes mechanisches und elektrisches Geschick.

 

Es handelt sich hier um rein private Seiten, welche dem Erfahrungsaustausch bezüglich der Produkte verschiedener Modellbahnhersteller vorwiegend aber Trix Express, Trix H0 und Märklin, dienen.  Marken- und Firmennamen werden rein privat, nicht gewerblich und ohne Rücksicht auf bestehende Schutzrechte genannt.

Im übrigen gibt es keine Garantien für Funktionstüchtigkeit oder Funktionssicherheit. Auch die Korrektheit der Informationen kann letztendlich nicht verbindlich gewährleistet werden.

 

Telefon  0231 56 82 157 oder Formular unter Kontakt.

Copyright:

Alle hier gezeigten Bilder sind Eigentum des Autors und unterliegen dem Urheberrecht. Kopieren der Bilder für den eigenen Bedarf ist eingeschränkt erlaubt. Für jegliche Art der Veröffentlichung ist das schriftliche Einverständnis des Autors einzuholen.

 

 

Heute 8

Gestern 36

Woche 44

Monat 919

Insgesamt 95832

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2016 Bernd Tauert - Tipps und Tricks rund um Trix