Meine Anlage

Am Beginn meiner Planungen habe ich ein Lastenheft geschrieben. Hier waren meine Wünsche für meine neue Modelleisenbahn aufgelistet.

  • Lastenheft Anlagenplanung
  • Raumvorschlag Tauert.
  • Raumvorschlag Firma Brima Modellanlagenbau GmbH.
  • Angebot Erstellung Gleisplan der Firma BahnDesign Dipl. Ing. Michael Bahn.
  • Angebot Erstellung Gleisplan der Firma Brima Modellbahnanlagenbau GmbH sowie Bedingungen zur Gleisplanerstellung.
  • Die Firma Planung und Beratung für digitale Modellbahnanlagen  Dipl. Ing. Rüdiger Eschmann hat kein Angebot abgegeben.

Letzte Änderung: 05.12.09

3 Anbieter habe ich mir für meine Anlage gem. Lastenheft  ausgesucht  und um ein Angebot gebeten.

 

1.) Ingenieurbüro für IT- und Modellbau-Systemlösungen

http://www.bahndesign.de/

Dipl. Ing. Michael Bahn, 52249 Eschweiler, Auf der Heide 80

 

2.) Brima Modellanlagenbau GmbH

http://www.modellanlagenbau.de/index2.html

Uwe Brilmeyer, 55435 Gau-Algesheim, Albert-Einstein-Str. 7

 

3.) Planung und Beratung für digitale Modellbahnanlagen

http://www.modellbahnen-digital.de/frame_3.htm

Dipl.-Ing. Rüdiger Eschmann,  44797 Bochum, Gräfin-Imma-Str. 59

Letzte Änderung: 09.12.09

Herstellung der Gleistrassen

Ich habe den Gleisplan 1:1 auf Papier ausgedruckt, ausgeschnitten und auf Holz übertragen. Danach wurden die Trassen mit der Stichsäge ausgeschnitten.

  • Ebene 1. Die Gleistrassen wurden auf den Rahmen geschraubt.
  • Steigung. Den Höhenunterschied habe ich gegenüber dem Plan verändert. Im Plan sind 100mm vorgesehen. Dies erschien mir aber zu wenig. Mein Höhenunterschied ist nun 170mm. Dadurch musste die Steigung früher als im Plan vorgesehen beginnen.
  •  Ebene 2. Diese Gleistrassen sind teilweise mit Gewindstangen M6 abgestützt. Vorne habe ich Blenden mit Öffnungen hergestellt. Diese Blenden stützen die Ebene 2 zusätzlich ab.

 

  • Ebene 1 Schienen.  Auf die Holztrassen habe ich mit doppelseitigem Klebeband Parket/Laminat Unterbelags-Dämmung 4mm Stärke aufgeklebt. Die Schienen habe ich auch mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt.
  • Ebene 2 Schienen. Im Anschluss an den Wendel kommt auf der rechten Seite die Zufahrt zu den Abstellgleisen. Auf der Linken Seite kommt die Zufahrt zum Bahnhof. Hier sieht man ein Stück der 2-gleisigen Paradestrecke.  Nun ist die Ebene 2 komplett. Das letzte Stück Gleistrasse ist eingesetzt und die Schienen verlegt.

Letzte Änderung: 26.10.09, 27.01.10, 06.11.10 

  • Rahmenkonstruktion. Ich habe mich für die Rahmenbauweise entschieden.
  • Holzstückliste. Aus diesen Zuschnitten soll der mehrteilige Rahmen entstehen.
  • Rahmenzusammenbau. In dem Christopherus-Haus e.V. Werkstätten Gottessegen  44229 Dortmund entstanden die Rahmenteile.
  • Hintergrund. Ich möchte einen Himmel haben.
  • Rahmenaufbau

Letzte Änderung: 27.10.09

Inhalt von Landschaftsbau

  • Einrichten eines Bahnsteiges
  • Märklin Drehkran gem. Lastenheft 
  • Signal-Antrieb versenken

Letzte Änderung: 03.03.15

 

Inhalt von Fuhrpark

Übersicht Stromlaufplan

  • Spannungsversorgung
  • Fahrstrom für digitales fahren
  • Schaltstrom 
  • Beleuchtung

Dokumentation

  • Anordnung der Funktions-Decoder unter der Anlage
  • Belegung Besetztmelder
  • Ebene 1 Blockstellen
  • Ebene 1 Weichen
  • Ebene 2 Blockstellen
  • Ebene 2 Weichen
  • Ebene 2 Signale

Modellbahnsteuerung

  • Arbeitsplatz

 

Steuerungssoftware

  • Railroad  & Co. TrailController Version 7 Silber
  • Gleisplan auf dem Bildschirm

Tipps für die

  • Fahrstrom Einspeisung
  • Mittelleiter- und Fahrstrom-Trennung 

 

Letzte Änderung: 02.03.15 Fotos neu eingestellt

Heute 50

Gestern 67

Woche 50

Monat 1513

Insgesamt 147678

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© 2016 Bernd Tauert - Tipps und Tricks rund um Trix